Glommy
Designer//Bild//Host
Ich Will Dich.

Ich mag wie du mich anlachst, die Art wie du mich anmachst, was du machst wenn du mich ansiehst... ich hätte nie gedacht, dass es so weit angeht.

 

21.6.09 08:57


Mit ihr steht die Welt still.

Mühsam habe ich nach den mir zugefügten Verletzungen die emotionale Wand um mich herum aufgebaut und sie immer höher und stabiler werden lassen und da kommt sie einfach mit ihrem riesengroßen Kran und...zack... weg ist sie. Sie fragt mich, ob ich denn keine Angst habe von ihr verletzt zu werden, doch ich sage ihr, dass ich es Leid bin mir Gedanken um Sachen zu machen die überhaupt nicht in meiner Hand liegen und die auch nicht vorhersehbar sindm selbst wenn ich mir den Kopf darüber noch so zerbreche....  ich lass einfach die Zweifel sein und genieß den Augenblick.
17.6.09 11:22


Ich hab Fernweh nach der Welt und muss jetzt weiterziehn und ich weiss ihr kennt das Ziel - doch ich fühl mich erst wieder wohl, wenn ich nach Hause komm und ich weiss dass ihrs versteht.

Vielleicht gefällts nicht jedem hier, dabei sinds nur 500 km bis zum Meer.

 

7.6.09 22:20


Totale Finsternis - ein Meer von Gefühl und kein Land.

Mein Herz ist Dynamit das einen Funken ersehnt. <3

Manchmal in der Nacht möcht ich so sein wie du mich haben willst - auch wenn ich mich selber zerstör.

7.6.09 01:37


Tauch mit mir in die Dunkelheit ein und verlier dich in mir.

Letzte Nacht war ich richtig schlaflos... zuviele Gedanken in meinem Kopf die sich überschlugen und miteinander konkurrierten und mich einfach nicht zur Ruhe kommen ließen... und dann noch die Erinnerungen.

Als kleines Mädchen war ich immer eine absolute Leseratte und habe Bücher regelrecht verschlungen... während ich gelesen habe war ich in meiner eigenen Welt und habe nicht mal mehr wahrgenommen wenn jemand mit mir sprach... leider ist mir das im Laufe der Zeit verloren gegangen. Gestern habe ich ein neues Buch gekauft, welches mich wirklich gefangen nimmt... ich merke wie ich regelrecht mitfühle und es mir manchmal so vorkommt als wäre ich selbst ein Teil des Buches, ich kann gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Buch ist "No & ich" von Delphine de Vigan:

"Für alle, die sich noch daran erinnern wie wir selbst einmal die Welt verändern wollten - damals, gestern oder erst heute Morgen.

4.6.09 11:58


...

Die Erkenntnis folgt mir schon den ganzen Tag auf Schritt und Tritt...
sie hat sich beruhigt und ausgeheult... und nun ist sie aggressiv und rachsüchtig. Sie steht auf einem Stuhl aus Glas und lässt von oben über meinen Kopf kleine, spitze Kieselsteine in mein Herz rießeln.
Ich bin schon fast bis obenhin voll und nach unten tropft das Blut.
23.5.09 16:36


If You See Kay.

Ich bin jetzt mal so eigen und erachte das einfach als mein Lied.


23.5.09 11:54


 [eine Seite weiter]

.

Ich
fühl
mich
fantastisch,
ich
weiss
ich
heb
ab,
aber
lass
mich.

?

Du kannst mich anfassen, aber kannst du mich auch berühren?

Life

Talking
Laughing
Loving
Breathing
Fighting
Fucking
Crying
Drinking
Writing
Winning
Losing
Cheating
Kissing
Thinking
Dreaming

<3

Man muss feiern, dasswir noch wach sind, statt benebelt vom Schwachsinn, so lang wir Schmerz noch spüren können wir sicher sein, dass wir wachsen.
Gratis bloggen bei
myblog.de